Verwenden Sie regionale Äpfel und daraus hergestellten Apfelsaft um einen köstlich, saftigen Kuchen zu backen. Zutaten: 3   Äpfel 1/2   Glas Apfelsaft 250g   Weizenmehl 3 TL   Backpulver 125g   Zucker 1 Pck.  Vanillezucker 2   Eier 75ml Pflanzenöl 125ml Buttermilch Mehl und Butter für die Form Schritt 1: Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Gläser zu 2/3
Hausgemachte Pasta ist schneller und einfacher als viele denken. Vom Teig kann auch gleich die doppelte Menge gemacht und eingefroren werden. Oder einfach mehr Nudeln ausrollen und getrocknet aufbewaren. Und passend dazu schlagen wir vor, die Pasta mit der einfachen "Aglio et olio"- Mischung zu
Ausstellung: So schmeckt Brandenburg Am Freitag den 22.04 nahm auch das Diderot zusammen mit den Geschmackstagen am ZEIT-Kochtag teil. Wir widmeten  Brandenburg und seinen kulinarischen Besonderheiten, seiner Agrarlandschaft und seinen Erzeugern eine kleine Ausstellung. Dabei gab es nicht nur Informationen, sondern unser deutsch-französisches Kochteam, Giovanna und
Die Rhabarbersaison ist endlich gestartet! Wir freuen uns auf Rhabarberkompott und Rhabarberkuchen, eine leckere Alternative ist allerdings auch ein Rhabarbercrumble. Dies ist schnell herzustellen und schmeckt alleine, aber auch mit Vanilleeis oder Sahne einfach himmlisch! Zutaten für vier Personen: 500g Rhabarber (vom Erdhof Seewalde 3,90 Eur0), 2
Strammer Max Schnell, lecker und aus Kindertagen bekannt: der Stramme Max. Dieses Gericht lässt sich ganz leicht mit Food Assembly Produkten zubereiten und eignet sich als deftige Mahlzeit nach einer Wanderung oder auch als einfaches Abendbrot. Food Assembly Zutaten: Weizenbrot (750g,  3,20 Euro) von Endorphina und 6 Eier