Die Zukunft des Essens – Food Trends und ihre Bedeutung für die Ernährungswissenschaft

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Die Zukunft des Essens – Food Trends und ihre Bedeutung für die Ernährungswissenschaft

4. Juni 9:00 am - 4:00 pm

95€

 

Zielgruppe: Ernährungsfachkräfte

 

Leitidee

Unsere Esskultur ist einem ständigen Wandel unterworfen. Technische, kulturelle, mediale oder logistische Veränderungen wirken täglich auf unser Essverhalten ein. Verbraucher sind heute einer Fülle an verschiedenen Ernährungsinformationen und Ernährungsmoden ausgesetzt. Ob Superfoods, vegane Ernährung, Low Carb Diäten oder Street Food – der Verbraucher kann heute nicht nur diese Fülle an verschiedenen Ernährungsangeboten genießen, er ist auch aufgerufen sich zu positionieren und seinen individuellen Ernährungsstil zu definieren. Welche Food Trends gibt es überhaupt? Wie haben sich diese Trends im Laufe der Geschichte entwickelt und wohin geht es in Zukunft? Wie sollte die Ernährungswissenschaft mit Food Trends umgehen? Tragen Food Trends eher dazu bei, den Verbraucher zu verwirren oder können sie auch nützlich für eine ausgewogene und zukunftsfähige Ernährung sein?

 

Themen

  • Aktuelle Food Trends – Was ist die Zukunft unseres Essens?
  • Historischer Wandel der Esskultur
  • Normierung – Individualisierung – Ausdifferenzierung
  • Wie beeinflussen Food Trends das Essverhalten?
  • Food Trends und Essstörungen
  • Wie kann die Ernährungswissenschaft auf Food Trends reagieren?
  • Sind Food Trends nützlich für eine gesunde und nachhaltige Ernährung?

 

Methoden

  • Kurzvorträge, unterbrochen von Übungsteilen
  • Kleingruppenarbeit
  • Visualisierung der Referatsinhalte durch Flipchart und Power Point Präsentation
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch

 

Die Teilnehmer/innen erhalten Handouts und Literaturempfehlungen

 

Informationen

Seminartermin: 04.06.2018

Zeitraum: 9.00 – 16.00 Uhr

Unterrichtseinheiten: 8



Veranstalter:

Prof. Dr. Christoph Klotter, Diderot, Berlin, Professor für Ernährungspsychologie und Gesundheitsförderung der FH Fulda

M.Sc. Eva-Maria Endres, Diderot, Berlin, Ernährungswissenschaftlerin, Geschäftsführerin Diderot Berlin

 

Teilnahme:

Anmeldung an info@diderot-berlin.de oder Online-Ticket

95,00 € Teilnahmegebühr

 

Zertifizierungspunkte können mündlich erfragt werden

Details

Datum:
4. Juni
Zeit:
9:00 am - 4:00 pm
Eintritt:
95€

Tickets

15 verfügbar
Food Trends95,00 

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus