Geschmackssensibilisierung und Genusstraining

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Geschmackssensibilisierung und Genusstraining

7. Mai 9:00 am - 4:00 pm

95€

 

Zielgruppe: Ernährungsfachkräfte

 

Leitidee

Kommen Klienten in die Ernährungstherapie, haben sie nicht selten einen mehr oder weniger schwierigen Leidensweg hinter sich. Erfahrungen mit den verschiedensten Diäten, Rückschläge bei der Veränderung des eigenen Essverhaltens, Selbstkasteiung oder Versuche der Selbstbehandlung von Ernährungsprobleme lassen häufig Klienten mit einem in verschiedensten Formen gestörten Essverhalten zurück. Nicht selten führen jahrelange Fehlernährung oder selbst auferlegte Einschränkungen zu einem schlecht ausgebildeten Geschmacksempfingen oder fehlender Genussfähigkeit. Dabei sind dies zentrale Stellschrauben für eine erfolgreiche Ernährungstherapie. Mit Methoden der Geschmackssensibilisierung können hierbei Erfolge in der Ernährungsumstellung erzielt werden. Genusstrainings können die Klienten für die Wahrnehmung und angemessene Stillung ihrer Bedürfnisse, für die Unterscheidung von Appetit und Hunger, für einen geregelten Mahlzeitrhythmus und mehr sensibilisieren.

 

Themen

  • Bedeutung von Geschmack und Genuss für eine gesunde Ernährung
  • Genusstypen
  • Wissenschaftliche Fundierung von Geschmack und Genuss
  • Wann hilft Geschmacksensibilisierung und Genusstraining?
  • Methoden für die Anwendung in der Ernährungstherapie

 

Methoden

  • Kurzvorträge, unterbrochen von Übungsteilen
  • Kleingruppenarbeit
  • Visualisierung der Referatsinhalte durch Flipchart und Power Point Präsentation
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch

 

Die Teilnehmer/innen erhalten Handouts und Literaturempfehlungen

 

Informationen

Seminartermin: 07.05.2018

Zeitraum: 9.00 – 16.00 Uhr

Unterrichtseinheiten: 8

 

 

Veranstalter:

Prof. Dr. Christoph Klotter, Diderot, Berlin, Professor für Ernährungspsychologie und Gesundheitsförderung der FH Fulda

M.Sc. Eva-Maria Endres, Diderot, Berlin, Ernährungswissenschaftlerin, Geschäftsführerin Diderot Berlin

Dr. Edda Breitenbach, Praxis Vado, Berlin, Diplom-Ernährungswissenschaftlerin, Dr. rer. hort.

 

Teilnahme:

Anmeldung an info@diderot-berlin.de oder Online-Ticket

95,00 € Teilnahmegebühr

 

Zertifizierungspunkte können mündlich erfragt werden

Details

Datum:
7. Mai
Zeit:
9:00 am - 4:00 pm
Eintritt:
95€

Tickets

15 verfügbar
Genusstraining95,00 

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus