Soziale Medien für Ernährungsexperten

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Soziale Medien für Ernährungsexperten

19. März 9:00 am - 4:00 pm

95€

 

Zielgruppe: Ernährungsfachkräfte

 

Leitidee

Soziale Medien sind konstruktiver Bestandteil unserer Medienlandschaft geworden. Hier findet auch ein großer Teil der Ernährungskommunikation und -information statt. Über 90% der Internetnutzer beziehen Gesundheitsinformationen aus dem Internet. Ernährung ist hierbei eines der beliebtesten Themen. Entgegen den traditionellen Medien kommunizieren in den Sozialen Medien vor allem auch Laien oder Semiprofessionelle über das Thema Ernährung. Was bedeutet das für Ernährungsexperten? Mit welchen Veränderungen in der Ernährungskommunikation ist zu rechnen? Ernährungsexperten sind aufgerufen, sich stärker in den Sozialen Medien zu engagieren, nicht nur um die Verbreitung fachlich fundierter Ernährungsinhalte zu stärken und eine Orientierung für den Verbraucher zu bieten. Ernährungsexperten können die zahlreichen Möglichkeiten der Sozialen Medien insbesondere auch nutzen, um ihr Netzwerk auszubauen, sich bekannt zu machen, Aufträge zu erhalten und sich gemeinsam für eine gute Positionierung der Ernährungswissenschaft stark zu machen.

 

Themen

  • Klassische Ernährungskommunikation: Funktionsweise und Problemfelder
  • Ernährungskommunikation in den Sozialen Medien, ein wissenschaftlicher Überblick
  • Was ändert sich mit den Sozialen Medien? Welche Bedeutung haben sie?
  • Möglichkeiten der Sozialen Medien für Ernährungsexperten
  • Konkrete Umsetzung für meine Praxis / die Klinik etc.

 

Methoden

  • Kurzvorträge, unterbrochen von Übungsteilen
  • Kleingruppenarbeit
  • Visualisierung der Referatsinhalte durch Flipchart und Power Point Präsentation
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch

 

Die Teilnehmer/innen erhalten Handouts und Literaturempfehlungen

 

Informationen

Seminartermin: 19.3.2018

Zeitraum: 9.00 – 16.00 Uhr

Unterrichtseinheiten: 8

 

Veranstalter:

Prof. Dr. Christoph Klotter, Diderot, Berlin, Professor für Ernährungspsychologie und Gesundheitsförderung der FH Fulda

M.Sc. Eva-Maria Endres, Diderot, Berlin, Ernährungswissenschaftlerin, Geschäftsführerin Diderot Berlin

Dr. Edda Breitenbach, Praxis Vado, Berlin, Diplom-Ernährungswissenschaftlerin, Dr. rer. hort.

 

Teilnahme:

Anmeldung an info@diderot-berlin.de oder Online-Ticket

95,00 € Teilnahmegebühr

 

Zertifizierungspunkte können mündlich erfragt werden

Details

Datum:
19. März
Zeit:
9:00 am - 4:00 pm
Eintritt:
95€

Veranstaltungsort

Diderot
Raabestraße 1
Berlin, 10405
+ Google Karte
Telefon:
030 41956171
Webseite:
www.diderot-berlin.de

Tickets

15 verfügbar
Soziale Medien95,00 

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus