Ernährung ist zu einem Brennpunktthema vieler Medien geworden. Auch in den sozialen Medien ist Ernährung und Essen deutlich auf dem Vormarsch. Unter diesem Aspekt sind verschiedene Weiterbildungsmodule denkbar:

Öffentlichkeitsarbeit/Medienkompetenz mit Spezialisierung auf Food: Was sind soziale Medien? Wie wird da kommuniziert? Wie wird das Thema Essen verhandelt? Was muss ich können, um in den sozialen Medien erfolgreich zu kommunizieren? Wie baue ich meine Webseite auf? Wie werde ich Food Blogger?

Zielgruppen: Entscheidungsträger aus der Food-Branche, die ihren Social Media Bereich aufbauen wollen, im Medienbereich Tätige, interessierte Laien (besonders Thema Food Blog)

Mediensensibilisierungstraining für Kinder und Jugendliche: Wie werden Lebensmittel beworben und was verbirgt sich dahinter? Wie kann ich Ernährungsinformationen aus dem Fernsehen, Internet oder Zeitschriften einordnen? Wie kann ich mich angesichts der Verbreitung von Schlankheits- und Schönheitsidealen schützen?

Zielgruppen: Kinder und Jugendliche, evtl. auch Erwachsene