Table Talk no. 3 Complex Absurdities

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Table Talk no. 3 Complex Absurdities

3. November 2017 7:00 pm - 9:00 pm

mit Dr. Arndt Pechstein
und Timo Kaphengst

SATELLITE BERLIN/ VITAL FORCES – FOOD IN CONTEXT beginnt mit dem dritten Kapitel unseres Think-Tanks: Natur und Ressourcen – Erde, Wasser, Feuer und Luft. Wir freuen uns über unsere Gastsprecher Dr. Arndt Pechstein und Timo Kaphengst.

Essen ist Politik und eine Wissenschaft für sich. Hiermit laden wir zu unserer Veranstaltung KOMPLEXE ABSURDITÄTEN, ein Tischgespräch mit offenem Dialog über Absurditäten der Kreisläufe in der Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion, einem Null Kilometer Eintopf (regionale Bioprodukte vom Markt) und Spielabend ein. Richtig gelesen, wir spielen ein Spiel um die komplexen und verflochtenen Themen, z.B. Umweltverschmutzung und Landraub aufgrund von industriel hergestellten Lebensmitteln, Nahrungsverschwendung wegen Überproduktion, und Missstände in Politik und Wirtschaft anzupacken. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung werden unsere Gastsprecher Fakten liefern und uns von existierenden Forschungsprojekten erzählen, und die Wechselbeziehung der Bereiche erleuchten.

Die GESPRÄCHSPARTNER

Als mehrfach preisgekrönter Entrepreneur, Coach, und Experte auf den Gebieten Biomimicry (bioinspirierte Innovation), Design Thinking (Nutzerzentrierung), agiles Arbeiten & Lean Startup sowie digitale Geschäftsmodelle berät Dr. Arndt Pechstein Firmen und Organisationen zu den Themen digitale Führung, Agilität, disruptive Innovation und neue Geschäftsmodelle. Arndt ist Gründer und Managing Director der Innovationsagentur und Akademie phi360 sowie Gründer und Direktor des Biomimicry Germany Think-Tanks. Als promovierter Neurowissenschaftler arbeitet er an der Schnittstelle zwischen menschlichem Verhalten und Unternehmensinnovation und begleitet Organisationen bei der Transformation. Seine Arbeit erstreckt sich über Projekte in allen Sektoren – von Automobil, Finanz und Pharma hin zu Energie, Fertigung, e-Commerce und Bildung. Sein Motto ist: „Don’t just be successful, be significant!“

Nach zehn Jahren Arbeit in der angewandten Umweltforschung und Politikberatung ist Timo Kaphengst seit 2016 als selbständiger Berater für soziale Innovationen tätig. Er hat unter anderem ein bundesweites Netzwerk zur Sicherung von Flächen für die regionale und ökologische Landwirtschaft mit aufgebaut, arbeitet an der Gründung einer Regionalwert AG für Berlin-Brandenburg und ist Sprecher im Ernährungsrat von Berlin. Sein Anliegen ist es, die Agrar- und Ernährungswende zusammen zu denken und hierfür Strukturen aufzubauen.

Das TISCHGESPRÄCH
Tischgespräche ist eine Serie von Diskussionsrunden in der das Publikum eingeladen wird, aktiv mit den Experten in einen anregenden Dialog zu treten. Wir sitzen an einem Tisch um eine Ausgangssituation ohne Hierachien zu schaffen. Da wir nicht nur über Essen reden wollen, sondern die gemeinschaftsstärkende Kraft von Essen ein wichtiger Teil der Veranstaltung ist, wird niemand mit leerem Magen nach Hause gehen.

 

ANMELDUNG / ONLINE-TICKETS

 

Details

Datum:
3. November 2017
Zeit:
7:00 pm - 9:00 pm
Website:
https://www.satelliteberlin.org/3112017---table-talk-no-3.html

Veranstaltungsort

Diderot
Raabestraße 1
Berlin, 10405
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
030 41956171
Website:
www.diderot-berlin.de

Veranstalter

Satellite
Website:
www.satelliteberlin.org